IMG_7723.JPG
Image Detail
<< < Oktober 2017 > >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
kein Eintrag im Monat Oktober 2017 kein Eintrag im Monat Oktober 2017

letztes Spiel - KM

Ort: Gresten Datum Sa, 14. Okt. 2017 Beginn 15.30
SC GRESTEN- REINSBERG
Gresten
0:3 Statistik SV Krummnussbaum
Krummnussb
RefereeWilhalm, Thomas Spectators189

nächstes Spiel - KM

Ort: Kirchberg Datum Fr, 20. Okt. 2017 Beginn 19.30
SC Kirchberg/P
Kirchberg/P
-:- nächstes Spiel SC GRESTEN- REINSBERG
Gresten

0:3 Niederlage gegen Krummnussbaum

 

Nichts zu holen gab es für den SC Gresten-Reinsberg im Heimspiel gegen die noch ungeschlagenen Krummnussbaumer. 

Die Qualität der Stürmer der Krummnussbaumer machte an diesem Spieltag, laut Trainer Karl Loibl den größten Unterschied: "Die Gäste haben an vorderster Front gute Legionäre, die wir in unseren Reihen nicht haben. Wir haben junge Spieler, die noch nicht abgebrüht genug sind." Dies zeigte sich auch gleich zu Beginn, als die Krummnussbaumer in der 20. Spielminute mit 1:0 in Führung gingen. "Dieses Tor dürfen wir nicht bekommen", sagt Loibl. Nach einem weit getretenen Eckball kam David Hofbauer aus spitzen Winkel zum Kopfball und brachte diesen im Tor unter. 

powered by MEINFUSSBALL

Weiterlesen...

Klarer 6:0 Auswärtssieg in Sarling

Ein einseitiges Torfestival lieferten Sarling und Gresten mit dem Endstand von 0:6. Gresten ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Das 1:0 des Gasts durfte Roman Böcksteiner bejubeln (31.). Thomas Wagner schoss die Kugel zum 2:0 für Gresten über die Linie (36.). Benjamin Dengg baute den Vorsprung von Gresten in der 38. Minute aus. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass Gresten mit einer Führung in die Kabine ging. Thomas Fröschl gelang ein Doppelpack (47./55.) und schraubte das Ergebnis auf 5:0 hoch. Jakob Heigl war es, der kurz vor Ultimo das 6:0 besorgte und die Platzherren und ihren Anhang damit von höheren Gefilden träumen lässt (87.). Mit dem Schlusspfiff durch Gökhan Ertunc fuhr Gresten einen Kantersieg ein, der sich schon vor der Halbzeitpause abgezeichnet hatte.

powered by FANREPORT

Weiterlesen...

1:1 Remis gegen Texingtal

Gresten-Reinsberg kann gegen Texingtal mehrere Chancen nicht nützen, remisiert und verpasst den Sprung an die Tabellenspitze.

"Natürlich hätten wir heute den Sprung auf Platz eins schaffen können", wusste Grestens Trainer Karl Loibl. "Wir dürfen aber nicht vergessen, dass wir als Team noch in den Kinderschuhen stecken. Den jungen Spielern fehlt die Beständigkeit und die Abgeklärtheit. Das müssen wir aber akzeptieren, denn es gehört zur Entwicklung der Youngsters einfach dazu."

powered by MEINFUSSBALL

 

Weiterlesen...

0:1 Niederlage im Derby gegen Scheibbs

 

Die Bezirkshauptstädter fügen dem SC Gresten-Reinsberg in einem schwachen Derby die erste Saisonniederlage zu und rücken dank des Sieges an die Tabellenspitze heran.

In einer Sache waren sich beide Seiten einig: "Eine wirklich schlechte Partie." Das sahen sowohl Scheibbs' Sportlicher Koordinator Erich Mühlbacher, als auch Gresten-Reinsbergs Trainer Karl Loibl so. Weder die Hausherren noch die Gäste vermochten die Kugel zielgerichtet zirkulieren zu lassen. Ein extrem tiefer und unebener Rasen machte es den Akteuren zwar alles andere als einfach, unterm Strich war das aber zu wenig.

powered by MEINFUSSBALL

Weiterlesen...

2:1 Heimsieg gegen Ferschnitz

Gresten behält in der neuen Saison weiterhin die weiße Weste. Jakob Heigl war mit einem Doppelpack der Matchwinner.

Die Elf von Coach Karl Loibl bleibt auch nach dem fünften Spieltag das Maß der Dinge. Die Grestner blieben in einem ausgeglichenen Spiel gegen Ferschnitz knapp siegreich. Loibl gesteht: "Wir haben derzeit das Glück des Tüchtigen." Die Hausherren gingen nach einer schönen Kombination durch Jakob Heigl in Führung (30.). Die Gäste kamen aus abseitsverdächtiger Position zum Ausgleich (35.). In der 42. Minute sorgte Heigl per Elfmeter nach einem Foul an Thomas Wagner für den 2:1-Endstand. Loibl weiß: "Wir waren am Ende um das eine Tor besser und freuen uns über drei weitere Punkte."

powered by MEINFUSSBALL

Der U23 gelang im Heimspiel ebenfalls ein 2:1 Erfolg. Die späten Tore erzielten Tobias Teufl (78.) und Bernhard Schachinger (89.).

Seite 1 von 36

Log-in



Geburtstage

Österreich Jakob Heigl
wird am 31. Oktober 2017 26 Jahre
Österreich Adrian Fuchsluger
wird am 29. Januar 2017 19 Jahre
Österreich Thomas Fröschl
wird am 01. Februar 2017 19 Jahre

SCG SMS Service

Besucher

HeuteHeute43
Dieser MonatDieser Monat998
GesamtGesamt106685

Ergebnisse KM-HERREN

Tabelle KM-HERREN

# Mannschaft Sp +/- Pkt
1 Kirchberg/P 9 23 22
2 Krummnussb 8 27 20
3 Gresten 9 11 19
4 Ferschnitz 9 8 19
5 Texingtal 9 9 16
6 Scheibbs 9 -3 13
7 Frankenfels 8 0 12
8 Kienberg/G 9 0 11
9 Erlauf 9 -10 11
10 Neumarkt 9 -22 3
11 Sarling 9 -27 3
12 Kirnberg 7 -16 1

Kampfmannschaft

Hier finden Sie die aktuellen News und Spielberichte der Kampf- und U23- Mannschaft.

Frauen

Hier finden Sie die aktuellen News und Spielberichte der Frauenmannschaft

Nachwuchs

Aktuelle News zur Nachwuchsarbeit des SCG. Veranstaltungen, Turniere,...