Umkämpftes 1:1 Unentschieden in Traisen

Nachdem die Traisener in den ersten drei Spielen noch nicht wie erhofft in die Gänge gekommen waren, galten sie gegen die Loibl-Elf trotz Heimvorteil als klarer Außenseiter. Aber selbst einen Treffer durch Florian Zellhofer steckten die Traisener weg und holten noch sensationell einen Punkt. Für Gresten handelt es sich zwar um den ersten Punkteverlust, doch man bleibt Spitzenreiter.

powered by MEINFUSSBALL

Die U23 musste trotz einer 3:1 Führung zur Halbzeitpause eine 4:5 Niederlage gegen Traisen hinnehmen. Die Grestner Tore erzielten Thomas Wagner (26., 90.), Julian Engelmayer (37.) und Marvin Zahnt (44.).